Archiv für April 2008

Angrillen

Mittwoch, 23. April 2008

So, die neue Halle ist langsam eingerichtet, die beiden Untermieter sind eingezogen und so sind wir nun mit dem Bus, einem Strich-8 und zwei Motorrädern eine super Gruppe mit vielen Ideen!

Bevor es weitergeht haben wir aber erstmal angegrillt, war ein netter Abend! Im Prinzip war das auch ein wenig ein Test für das anstehende Hallentreffen an Pfingsten, hat funktioniert!

26042008

Endstation

Montag, 07. April 2008

Mit einem Zwischenstopp – wieder in Frechen – sind wir heute in Aachen angekommen. Wir haben einen Parkplatz vorm Haus in der Aachener Innenstadt gefunden, super! Aber jetzt stand Schlepperei an, diverse Errungenschaften der Reise mussten nach oben geschafft werden, und wir wohnen im dritten Stock. Verteilt auf zwei Stunden sortieren, räumen und schleppen ging es aber.
Schwierig war für mich, dass ich nun beinahe alles aus dem Womo ausgeräumt habe. Nach nicht ganz einem Jahr hab ich alle meine Klamotten mit hochgenommen. Kleiderschrank und Ablagen für Wäsche am Bett sind leer. Ab sofort heisst es nun „Wäsche von zu Hause mit ins Womo nehmen“ und nicht umgekehrt, wie ich es bisher noch gehalten habe. Auch diverses anderes Zeug, welches ich im Womo untergebracht habe, ist nun nach oben gewandert. Alles sieht leer aus, viel Stauraum ist frei geworden und ich fühl mich nun nicht mehr so zu Hause wie es in den vergangenen Monaten der Fall war.

Vertraute Gegenstände schaffen vertrautes Umfeld, egal wo man sich befindet. Nun wird es nur noch ein Urlaubsfahrzeug sein, welches wir vor Reiseantritt zumindest mit Wäsche und Lebensmitteln bestücken müssen. So wie es vor meinem Wohnmobilleben der Fall war. Nun, wir werden sehen. Der nächste Wohnmobil-Aufenthalt wird Pfingsten sein, danach das lange Fronleichnam Wochenende. Dann werde ich mein Hab und Gut zumindest teilweise wieder ins Auto schaffen.
Nervig ist die Packerei aber allemal.

Die nächsten Tage werden wir wieder mit Renovieren der Wohnung zubringen, eine Küche muss noch her, und parallel werde ich an der Halle schaffen und weiter am Womo schrauben. Wenns was zu berichten gibt, werdet Ihr es hier lesen.

Bis dahin: Vielen Dank für Euer Interesse!

Neue Streifen am Heck

Samstag, 05. April 2008

Von Gütersloh aus ging es heute nach Schermbeck zu einem Werbetechniker mit eigener Halle, in der er Fahrzeugbeschriftungen durchführt. Nach vorheriger telefonischer Absprache haben wir uns auf einen Termin für den heutigen Samstag Nachmittag geeinigt, das passte uns und auch ihm ganz gut in den Plan.
Anbringen lassen wollte ich die Streifen am Heck, die seit dem Lackieren vor ein paar Wochen nicht mehr vorhanden waren, und durch das Fehlen derselben sah das Auto hinten irgendwie unfertig aus. Jedenfalls wollte ich die Streifen nicht wieder lackieren, sondern wollte, um die Möglichkeit der Umgestaltung nicht zu verhindern, auf Aufkleber-Steifen zurückgreifen.
(mehr …)

Besuch bei Claus

Freitag, 04. April 2008

Auf dem Weg zu Vera in Gütersloh, die heute Geburtstag hat, haben wir noch bei Andi in Soest eine Sitzbank abgeliefert, die wir ein paar Tage vorher in Ulm eingeladen hatten. Nach kurzem Aufenthalt sind wir über Land weitergefahren um in Erwitte auf die B55 Richtung Gütersloh zu fahren.
Erwitte, dachte ich mir, da war doch was… Richtig! Hier wohnt der Claus und er hat gerade seinen Setra S140 fertig ausgebaut, und der sah auf den Fotos, die er gepostet hatte, echt super aus. Da Fotos täuschen und wir generell an anderen, vor allem ideenreichen Ausbauten interessiert sind, haben wir kurzerhand angerufen und uns für einen Besuch angekündigt.

(mehr …)

Batterien sind da

Donnerstag, 03. April 2008

Drei Tage bei Annes Verwandschaft in der Pfalz vergingen wie im Flug, war wieder super nett bei denen!
Die neuen Batterien sind da, ich bin nochmal angerufen worden. Die sind letzte Woche schon angekommen, aber ich hatte denen beim Bestellen schon gesagt dass wir 3 Wochen unterwegs sind. Also sind wir heute nach Frechen und haben sie abgeholt.
(mehr …)