Archiv für Januar 2009

Neues Anti-Spam Plugin

Montag, 26. Januar 2009

Mit geht es immer furchtbar auf den Geist, kaum lesbare Grafiken abzutippen und meinen Kommentar erst im 5. Anlauf platzieren zu können. Kleine Rechenaufgaben sind da schon leichter, aber es geht auch noch einfacher, und genau das habe ich nun in meinen Blog integriert. Das tolle Plugin von Sven Kubiak hört auf den Namen Yawasp, was soviel bedeutet wie „Yet Another WordPress Anti Spam Plugin“. Die Funktionsweise ist so simpel wie genial: Die internen Bezeichnungen der Eingabefelder für Name und eMail werden von Zeit zu Zeit neu generiert. Das sieht mal als Kommentator garnicht, lediglich die Spambots, die ja keine Webseiten sondern nur Quelltext lesen können, fallen darauf rein.

Nun werden wir mal schauen wie gut das funktioniert, – für Euch ändert sich nichts ausser dass Ihr keine dummen Bildchen mehr abtippen müsst. Sollte jemand Probleme beim Kommentieren haben, bitte kurz Mail an mich.

Saukalt

Mittwoch, 07. Januar 2009

Das Womo steht zwar hinter der Halle unterm Dach aber trotzdem vom Wetter zugänglich. Vorgestern habe ich mir dann überlegt, dass es sinnvoll sein könnte, mal den Frostschutz zu überprüfen, schliesslich habe ich nach dem Umbau der Wasserpumpe doch den ein oder anderen Liter Wasser aus dem Hahn nachfüllen müssen. Und die Nacht-Temperaturen werden mit bis zu -16 Grad angesagt.
Und siehe da, bei -12 Grad pendelte der Zeiger des Prüfgerätes sich ein. Urgs…

Also mal schnell nebenan beim Busunternehmen gefragt, und prompt ne Giesskanne voll Kühlerfrostschutz in die Hand gedückt bekommen. Da ich das aber nicht so einfach reinkippen kann, musste ich erstmal Schlauch und Eimer organisieren, um mindestens 5-7 Liter abzusaugen. Gesagt getan, neue Flüssigkeit drauf und dann für eine halbe Stunde den Motor laufen gelassen. Sowas widerstrebt mir normalerweise, aber anders hätte ich das Kühlwasser-Thermostat nicht öffnen können und der Frostschutz wäre im Kühler geblieben.

Das Ganze ist ohne weitere Komplikationen abgelaufen, ich musste nur einen Schlauch ablösen, ging aber problemlos.
Worauf ich wieder mal hätte verzichten konnte ist, herauszufinden, dass Frostschutz (Glykol?) immer noch komisch süss schmeckt. Kann sich noch jemand an diesen Skandal mit Österreichischem Wein erinnern? Wie schmeckt Wein mit Frostschutz? Keine Ahnung was das sollte, aber das ist wirklich auch schon ewig her, ich glaub in den 80ern war das. Die kommen auf Ideen, die Ösis…