Archiv für Juni 2009

Abschied von Hannes

Montag, 29. Juni 2009

So, das war’s, fast eine Woche hat Hannes mich beim Busfahren und im Wohnmobil begleitet, ich hoffe die Ziehmutter verzeiht mir den Zeitüberzug, denn normal sollte der kleine nach drei Tagen weiterreisen.

projekt-hannes-14.jpg

Vorgestern Nacht hat der Jens seinen 30. Geburtstag gefeiert (und erst heute darüber gebloggt, der Hund), und wurde von uns für ein paar Tage mit der Rolle des Schaaf-Hüters „beschenkt“ 🙂

Soweit ich weiss, wird Hannes eine Stadt sehen, die es gar nicht gibt, und eine Kneipe Disco Baggerschuppen ein Lokal besuchen. Wir dürfen gespannt sein!

Pass gut auf den kleinen Racker auf, der macht viel Unsinn wenn man nicht genau hinschaut wo er gerade ist 😉

Mit Hannes in Bochum – jetzt aber

Samstag, 27. Juni 2009

Der Zwischenstop in Bochum wir von uns zu einem ausgiebigen Frühstück im Cafe Extrablatt genutzt.

Nachdem wir kurz überschlagen haben, dass zweimal Buffet, ein Milchkaffee und eine große Apfelschorle fast 25 EUR gekostet hätte, war uns das echt zu happig, das sind fast 50 Mark! Jaja, ich rechne immer noch um, damit mir das Geld nicht zu schnell aus dem Portemonnaie läuft…

(mehr …)

Mit Hannes in Bochum

Freitag, 26. Juni 2009

Verflixt, ich habe den falschen Beitrag online gestellt, sorry, der war noch garnicht fertig… Der richtige kommt etwas später – stay tuned 🙂

Nachtrag: Jan Delays O-Ton

Freitag, 26. Juni 2009

Einslive hat eine vertonte Bildergalerie online gestellt, hier kann man in den ersten zwei Aufnahmen Jan Delay hören. So haben wir gestern Nacht von Michael Jacksons Tod erfahren.

Vertonte Bildergalerie

Ausserdem: Eine Karriere in Bildern

Meine Gedanken zum Tod von Michael Jackson

Freitag, 26. Juni 2009

Da rollen wir heute nacht mit dem Wohnmobil von Aachen nach Bochum, und auf einmal kommt Jan Delays quakige Stimme aus dem Radio. Hin und wieder moderiert er nachts bei Einslive den „Plan B“ von 0 bis 1 Uhr, heute gab es Songs mit, über oder von Johnny.

Dass die Sendung Live war, hätte ich nicht gedacht, auf einmal, so gegen 20 nach 12, meinte Jan auf einmal, dass irgendwas mit Michael Jackson passiert wäre. Die Rede war von Koma, Krankenhaus, genaueres weiss man nicht. Um 20 vor 1 meldete er sich noch einmal mit Neuigkeiten zu Wort, und verkündete wirklich betroffen, dass Michael Jackson wohl gestorben ist.

Betretenes Schweigen.

Nun hätte er „keinen Bock mehr, Songs über Johnny“ zu spielen, aus Plan B wird nun Plan C, er spielt nun nur noch Michael Jackson Titel. Und wenn es nach ihm geht, sollen alle Radiosender bis 2020 nur noch Michael Jackson Songs auflegen. Da muss man als Zuhörer erstmal Schlucken, zumal man die Meldung erstmal verdauen muss.

(mehr …)

Ein Schaaf im Wohnmobil!

Donnerstag, 25. Juni 2009

Wir machen und heute auf den Weg zu einem langen Wochenende ins Ruhrgebiet und noch etwas weiter. Und der Hannes zieht für zwei Tage mit ein – wir haben ein Schaaf im Wohnmobil (Schaaf mit 2 „a“ ist in diesem Fall richtig)!

Keine Sorge, ich habe zwar noch einen dritten Blog, aber durch diesen wird Hannes nicht auch noch besuchen, und diesen Blog besucht Hannes auch nur, weil er auf diesem Weg zu seinem neuen Hüter kommen wird. wer das ist, wird noch nicht verraten 😉

Wer Hannes nicht kennt, kann sich hier über dieses tolle Projekt informieren und ausserdem nachlesen, wo der kleine Racker überall schon gewesen ist. Zuletzt ist er mit mir Busgefahren, vielleicht hat der ein oder andere seine Erlebnisse dort in meinem Busblog mitverfolgt.

DSC01324.JPG

So ist Hannes am Montag bei uns angekommen

Das MB-Mobil Treffen 2009, Nachlese

Mittwoch, 17. Juni 2009

So, man könnte meinen ich hatte keine Lust mehr zu schreiben, – und Ihr habt recht. Es war, nachdem sich der Regen verzogen hat, noch richtig genial!
Hans-Jörg hat noch eine Fahrradtour organisiert und wir haben später noch ordentlich „Weihwasser“ konsumiert. Viel zusammengesessen und geklönt, jeden Abend den Schwenkgrill mit reichlich Fleisch drauf angeworfen und später dann Marshmallows über der Feuertonne gegrillt. Und das ganze von Donnerstag abend bis Sonntag mittag.

Kurzum, es war wieder mal super! Das war’s dann aber wirklich für dieses Jahr, das Womo steht schon wieder unter dem Dach und wartet auf seinen nächsten Einsatz.

Hier gibt’s noch alle Fotos zu dem Treffen.

Das MB-Mobil Treffen 2009, Tag 3

Freitag, 12. Juni 2009

Es regnet noch hin und wieder, für heute Mittag ist dann endgültig Sonne angesagt, wir sind gespannt.

Den gestrigen Tag haben wir es uns im Bus von Frank und Bärbel gut gehen lassen, hier gibt’s derzeit die meisten Sitzplätze 🙂

(mehr …)

Trocken!

Donnerstag, 11. Juni 2009

Der Regen hat aufgehört und die Feuertonnen brennen!

Der Platz ist aussenrum voll, ca. 20 Fahrzeuge sind da. Morgen gibts die ein paar Bilder.

Das MB-Mobil Treffen 2009, Tag 2

Donnerstag, 11. Juni 2009

Es regnet.