Bochum, im Weitmarer Holz

22. Oktober 2008

Ein schöner Wald-Parkplatz in Bochum eignet sich auch gut zum Übernachten mit dem Wohnmobil. Allerdings eher inoffiziell, da hier eignetlich nur PKW erlaubt sind. Wir bleiben aber unbehelligt und verbringen hier zwei Nächte, um am Donnerstag morgen weiter zum SAT zu fahren.

22102008

2 Antworten zu “Bochum, im Weitmarer Holz”

  1. Strati sagt:

    Warum muss ich bei SAT immer an Euskirchen denken und nicht an einen Selbstausbautreffen??

  2. Martin sagt:

    Das kannste gleich mal knicken, das mit Euskirchen hab ich verdrängt. Das sind keine netten Menschen, wenn ich das mal so ausdrücken darf.