Das 25. Selbstausbauer Treffen 2008

26. Oktober 2008

Wir haben uns Donnerstag Mittag auf dem Autohof Soltau-Süd mit Gerd und Familie getroffen, um dann gemeinsam mit 4 Autos auf das Gelände des Campingplatzes bei Wietzendorf zu fahren. Dieser richtet nun seit 25 Jahren das SAT aus, ca. 1500 Fahrzeuge kommen hier zusammen, von denen geschätzte 5-700 tatsächlich selbst ausgebaut sind.

25102008(006)
Nur ein kleiner Teil der für das SAT zusätzlich angemieteten Wiese

Hier einige weitere Fotos:
25102008
Unsere kleine Wagenburg von der einen Seite…

25102008(005)
…und von der anderen.

25102008(004)
Gewohnter Andrang vor Charlys Bus…

25102008(003)
…der erst Freitag Nacht kam und auch bei uns stand.

25102008(001)
Katja ist die wirklich sehr nette Tochter von Regine und Dieter (O302-Fahrer).
Wir hoffen dass sie mal öfter mitkommt!

25102008(002)
Claus spricht mit Gero und einem Freund. Gero baut sich gerade eine Sparkasse um, und hat leider auch merken müssen, dass eine Edelstahlbeplankung nicht alles ist…

26102008
Richtig schöne 508/608 haben fast immer ein gelbes (oder schwarzes) Numernschild

26102008(001)
Der Setra 208 ist schön kompakt und wird oft zum Wohnmobil umgebaut

26102008(003)
Dieter fährt diesen schönen 215, ehemaliger Bücherbus. Tolle Basis, mir wäre der etwas zu groß. 2m kürzer ist deutlich alltagstauglicher.

26102008(004)
Blick durch die Reihen. Hinten rechts der grüne O302 von Elmar, war schön mal wieder mit ihm zu plauschen!

26102008(005)
Der Jetliner von Paul, sehr kompakter Bus

26102008(006)
Noch ein Blick durch die Reihen, links wieder ein 208

26102008(007)
Einsatzleitung 🙂

26102008(008)
Auf dem Rückweg bei Hannover haben wir Claus getroffen, der schon vorgefahren war. Von hier aus ging es dann nochmal nach Erwitte, zwei Rollen Trocellen ausladen. Den Rest haben wir komplett auf dem SAT verkauft.
Nach fast 7 Stunden unterwegs stehen wir jetzt in Frechen, morgen geht es nochmal nach Troisdorf, die zweite Fuhre abholen.

6 Antworten zu “Das 25. Selbstausbauer Treffen 2008”

  1. Strati sagt:

    Uih, schöne Bilder und echt schöne Wohnmobile dabei!

    Gibt es eigentlich auch umgebaute Knast-Busse? Die haben Einbruchsichere Fenster hinten 😉

    Also vom Design her finde ich Charlys Bus auch am schönsten, wobei der grüne (oder ist es schwarz??) Setra natürlich auch seinen Charme hat.

    Grüße aus MS,
    Lena & Jens

  2. bernd sagt:

    schöne bilder! war bestimmt ein schönes treffen 😉

  3. Tauchteddy sagt:

    Wozu einbruchssichere Fenster, wer bricht denn in eine grüne Minna ein? Normalerweise haben die so schmale Fenster, dass da nur eine Katze durchkäme …

  4. zurken sagt:

    die gibt es auch auf MB Vario, so einen hätte ich beinah mal gekauft, ist ja schon alles drin, was man braucht: Heizung, Fenster, Luken, Handschellen für die Freundin, und für jede ein eigenes Zimmer 🙂

  5. zurken sagt:

    und meiner ist doch auch schön, oder? zweite Foto von oben, rechts neben Martin seiner…..

  6. Uwe sagt:

    Ich war auch schon oft mit einem alten Setra am liebäugeln. Da ich aber weder die Zeit noch die Kenntnisse für einen Selbstausbau habe und mir dazu noch die Zeit fehlt, das Gefährt entsprechend zu bewegen geniesse ich hier mal wieder deine Fotos.